THEMEN

Fortunale: die erste Linie von 100% natürlichen Strickwaren

Fortunale: die erste Linie von 100% natürlichen Strickwaren

Fortunale:Eine Idee, die aus einer langen Forschung über natürliche Garne und Stoffe, pflanzliche Farbstoffe und mit geringer Umweltbelastung hervorgegangen ist und auf die Herstellung von Kleidungsstücken aus Bio-Wolle abzielt, die zu 100% natürlich sind.

Ein Projekt, das darauf abzielt, die Modewelt zum Besseren zu verändern, indem es der überwältigenden Kraft des Sturms folgt: eine atmosphärische Störung von außergewöhnlicher Intensität; dessen Name vom Glück abgeleitet ist, von dem Glück, auf das sich die Seeleute verlassen haben, um bei widrigen Wetterbedingungen zu navigieren.

Fortunale: wie alles begann

Der Schöpfer des Projekts ist Ivan Aloisio. Seine Geschichte beginnt vor vierzig Jahren in San Chirico Raparo (PZ), einem Dorf in den Bergen, umgeben von grünen Wäldern und jahrhundertealten Eichen und ihrem berauschenden Duft. Das Familienunternehmen wurde an diesem schönen Ort geboren und entwickelt, der sich im Laufe der Jahre durch den Umzug in das apulische Produktionsviertel Cassano delle Murge, eine Stadt in Süditalien inmitten der Natur und umgeben vom herrlichen Mercadante-Wald, immer weiter vergrößert hat.

So führt Ivan Aloiso die Strickwarenfabrik mit Engagement, Begeisterung und Leidenschaft weiter. Die zahlreichen Reisen und Ausstellungen, auf denen er seine Kollektionen präsentieren kann, stellen ihn jedoch vor eine traurige Realität, die die heutige Modewelt kennzeichnet:Verschmutzung der Textilindustrie.

Denken Sie nur an die giftigen Materialien, die in Färbereien verwendet werden, die Farbstoffe, die in Flussgewässern verschüttet werden, die Tausenden Tonnen synthetischer Stoffe und Kunststoffe, die wir jeden Tag tragen.”.

Ein Bewusstsein, das ihn gleichzeitig mit der Geburt seines Sohnes Jacopo an Verantwortungsbewusstsein und den Wunsch erinnert, etwas zu tun, um "den Zustand der Dinge" zu ändern. So wurde der geboren Fortunale-Projekt Das besteht aus einer anderen Stricklinie, die sich auf die Qualität und den Wert von Made in Italy konzentriert. Vor allem aber soll der Natur Bedeutung beigemessen und gleichzeitig die Gesundheit von Arbeitnehmern und Verbrauchern geschützt werden.

Das Fortunale-Produkt

Fortunale es ist absolut umweltfreundlich und umfasst voll und ganz das Konzept der Kreislaufwirtschaft. Jedes Kleidungsstück ist so konzipiert, dass es am Ende seiner natürlichen Verwendung recycelt werden kann.

Durch das völlige Fehlen synthetischer Fasern kann das Produkt zu 80% recycelt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein altes Kleidungsstück zurückzugeben, um beim nächsten Einkauf einen Rabatt von 30% zu erhalten.

Nicht nur.

Sogar die Verpackung in dem das Produkt enthalten ist, wird aus recycelbarem Karton hergestellt. Letzteres kann aufgrund seiner außergewöhnlichen Anpassungsfähigkeit tatsächlich als Schublade oder als Objekthalter wiederverwendet werden.

Lassen Sie uns die drei Aspekte, die das Produkt wirklich innovativ und ökologisch machen, im Detail sehen:

  1. Reine Bio-Wolle von höchster Qualität.Die Wolle stammt von Biobetrieben, die die natürlichen Lebensbedingungen der Tiere respektieren. Letztere werden daher nicht misshandelt, sondern auf großen Wiesen ohne schädliche und umweltschädliche Substanzen weiden lassen.
  2. Färbeprozess frei von chemischen Produkten. Bei diesem Verfahren werden mehr als 200 natürliche Inhaltsstoffe (Blüten, Blätter, Beeren und Wurzeln) verwendet, um eine breite Palette von Farben und Schattierungen zu erzielen. Die Farbstoffe basieren auf alten natürlichen Farbrezepten, die dank eingehender Studien und der Verwendung modernster Textiltechnologien gute Eigenschaften in Bezug auf Festigkeit und Reproduzierbarkeit garantieren und das Kleidungsstück widerstandsfähig gegen häufiges Waschen und täglichen Tragen machen. All dies wird durch die prestigeträchtige Zertifizierung garantiert Woolmark Approved Natural Coloration Technology.
  3. Liebe zum Detail und Aufmerksamkeit für den Kunden.Die Kollektionen werden in Italien von spezialisierten Labors mit konsolidierten Produktionserfahrungen von hoher Qualität hergestellt. Jedes einzelne Kleidungsstück wird vor dem Versand von erfahrenen Strickern von Hand geprüft und fertiggestellt, um die neuesten Modetrends mit den vom Kunden geforderten Komfortanforderungen zu kombinieren.

Fortunale trägt zum Schutz der Umwelt bei

Fortunale vergisst nicht die Bedeutung der Umwelt und hat sich aus diesem Grund entschlossen, in Zusammenarbeit mit Fortunale einen Teil seiner Gewinne zu investierenLegambientebeim Kauf neuer Bäume, die in den geräumten Gebieten des Territoriums gepflanzt werden sollen.

Ein Problem, die Entwaldung, ist weit verbreitet und wirklich besorgniserregend.

Das Schöne an diesem Projekt ist jedoch, dass auch Sie durch den Kauf eines Kleidungsstücks ein aktiver Teil des Veränderungsprozesses sein und die Sache voll und ganz annehmen können. Als Zeichen der "Anerkennung" des geleisteten Beitrags wird auf der Rückseite des von Ihnen erworbenen Hemdes ein eindeutiger numerischer Code gestickt, der sich auf den "adoptierten" Baum bezieht.

Ein guter Weg, um konkret Gutes zu tun und unsere Umwelt zu schützen!

Fortunale bereitet sich ebenfalls auf einen vor Crowdfunding-Kampagne Das wird ab Ende November auf Kickstarter veröffentlicht. Wenn Sie interessiert sind / teilnehmen möchten, können Sie alle Aktivitäten und Updates auf den sozialen Kanälen (Facebook und Instagram) oder direkt auf der Website verfolgen: https://fortunale.eu

Je größer die Anhänger der Crowdfundig, je stärker der Wind des Wandels von Fortunale!

Kuratiert von Christel Schachter




Video: Mind the Gap? Erfolgsanalyse, (Juni 2021).