THEMEN

Wie man Planarien in einem Meerwasseraquarium beseitigt

Wie man Planarien in einem Meerwasseraquarium beseitigt

Wie man Planarien loswird: eine praktische und endgültige Anleitung fürPlanarien aus dem Meerwasseraquarium entfernen. Einfache Anweisungen für jedermann erreichbar.

DasPlanarier, ein bisschen wie dieaiptasiesind unerwünschte Gäste derMeerwasseraquarium. Der Grund? Sie sind extrem befallen, sie vermehren sich schnell und stehlen Licht und Nährstoffe aus den Korallen, die wir verzweifelt schützen wollen.

Bevor du siehstwie man Planarien beseitigtEs wäre besser, das Problem zu verhindern. Obwohl Prävention keine exakte Wissenschaft ist. Wenn eine Vorbeugung mit Aiptasie unmöglich ist (ein lebender Stein könnte Spuren des Tieres enthalten, die sich direkt in Ihrem Tank vermehren würden), mitPlanarierDie Sprache ändert sich nicht. Viel vonAquarianerEs wird empfohlen, lebende Steine ​​und Korallen in einem osmotischen Bad zu baden, bevor sie in den Tank eingeführt werden.

Ja, dies ist ein guter Rat. Wenn jedoch planare Eier auf diesem Korallen- oder lebenden Felsen gefunden werden, werden sie nicht weggefegt, sondern vor allem, wenn sich die Planarien in einem Hohlraum des lebenden Felsens befinden, in den das Wasser nicht gelangt. Osmose, es wird frei sein, wieder zu reproduzieren. Hier ist eine große Einschränkung, die uns zu Sklaven für Chemikalien macht Planarien dauerhaft löschenaber für diejenigen, die suchennatürliche Heilmitteleffektiv, es gibt eine Straße, aber es ist sehr kurvenreich.

Hinweis: Im Aquarium vermehren sich Planarier hauptsächlich durch Spaltung. Sexuelle Vermehrung (daher mit Eiproduktion) ist ein eher seltenes Ereignis.

Wie man Planarien auf natürliche Weise loswird

Wenn Sie nach einem natürlichen Weg suchen, um Planarien zu beseitigen, sollten Sie wissen, dass Sie, wenn der Befall in Ihrem Meerwasseraquarium bereits explodiert ist, viel arbeiten müssen und keine 100% garantierten Ergebnisse erzielen können. Der Grund? Planarier und Eier sind überall zu finden und Sie können nicht wissen, was Sie beseitigen oder wie Sie handeln sollen. Sie müssen bei allem und mit großer Sorgfalt eingreifen.

Um eine drastische Beseitigung von Planarien zu sehen, können Sie:

  • Ersetzen Sie das Substrat Ihres Tanks (nur wenn der Befall massiv ist und Sie auch Planarier im Substrat bemerken, andernfalls können Sie einfach die oberflächlichste Schicht des Meeresbodens absaugen, um ihn in Osmosewasser zu baden, und ihn dann im Tank neu positionieren).
  • Führen Sie einen vollständigen Wasserwechsel durch
  • Spülen Sie jeden Stein und jede Koralle einzeln in osmotischem Wasser
  • Filterrohre und alle Filterkomponenten mit Wasser waschen
  • Reinigen Sie den Skimmer mit osmotischem Wasser
  • Tauchen Sie auch die Bewegungspumpe und alle Bestandteile des Aquariums in osmotisches Wasser

Auf diese Weise können Sie lösche alle Planarier lebt, aber Sie werden nicht sicher sein, die Eier auch zu entfernen. Wenn Sie all diese immensen Anstrengungen unternommen haben, können einige Planarien auftreten, die Sie durch Absaugen beseitigen müssen.

Wird die Geschichte jemals enden? Ja, aber nur, wenn Sie Glück haben und Hilfe von einigen Wirbellosen oder Fischen erhalten, die sich von Planariern ernähren.

Wie bade ich Korallen in osmotischem Wasser?
Tauchen Sie die Koralle einfach einige Sekunden lang in Osmosewasser und schütteln Sie sie. Für WeichkorallenschlankWie beim Pumpen mit Xenia reicht ein 8-Sekunden-Bad aus. Wenn nicht alle Planarien abgefallen sind, können Sie sich mit einem zweiten Becken organisieren, in dem Sie das Meerwasser auf einer Temperatur halten, um mehrere Bäder in osmotischem Wasser zu nehmen. Bei Hartkorallen oder lebenden Steinen können Sie bis zu 20 Sekunden lang die Korallen immer im Wasser schütteln, damit sich die Planarien ablösen können.

Raubtiere: Fische, die sich von Planariern ernähren

Unter den Raubfischen, die bei der Bekämpfung von Planariern nützlich sind, weise ich auf den Fisch Pseudocheilinus hexataenia hin. Halichoeres chrysus kann die Populationen von Planariern im Aquarium dezimieren. Ein weiterer nützlicher Fisch kann Synchiropus marmoratus sowie andere Mandarinenfische sein.

  • Halichoeres Chrysus
  • Pseudocheilinus hexataenia
  • Synchiropus marmoratus

Planarien im Meerwasseraquarium, Heilmittel

In einigen Foren wird gesagt, dass der kH und der pH-Wert des Aquariums erhöht sind. Im Leitfadenwie der pH-Wert des Meerwasseraquariums steigtIch werde auch erklären, wie es geht ... aber ich werde Ihnen sofort sagen, wozu diese Methode dient Planarien beseitigen es ist nicht effektiv, ich empfehle es nicht. In der Tat ist es nicht nur nicht wirksam für Planarien dauerhaft beseitigen, aber es hat auch den Nebeneffekt, dass das Risiko einer Algenproliferation erhöht wird, die sich auf dem Glas schichtet und die Sie mit dem klassischen Magneten nicht entfernen können, um die Fenster zu reinigen, da sie abgekratzt werden müssen. Kurz gesagt, um ein Problem zu beseitigen, riskieren Sie, ein anderes zu erstellen.

Wie man Planarien loswird: Chemikalien

Wenn Sie bereits in Foren gesucht oder einen Aquariumspezialisten gefragt haben, hat er Ihnen mitgeteilt, dass es sie gibt Produkt zur Beseitigung von Planarien die aber nicht in Italien verkauft werden. Dies ist nur teilweise richtig, da jetzt alles online ist.

Ein großartiges Produkt ist der Salifert Flatworm Exit. Wenn Sie ihn jedoch bei eBay oder Amazon finden, zahlen Sie mindestens 70 bis 80 Euro, gerade weil es sich um ein importiertes Produkt handelt. Es ist gültig? Ja, sehr gut und effektiv. Wie benutzt man es? Es gibt Anweisungen in englischer Sprache, die Dosen betragen 1 Tropfen Produkt alle 4 Liter Wasser. Sie dürfen die Dosen unbedingt nicht übertreiben.

Gibt es Alternativen? In Italien können Sie ein Produkt, das Sie in der Apotheke finden, neu einstellen. Der Wirkstoff ist derLevamisol, ein Anthelminthikum zur Beseitigung von Planarien. Levamisol kann in Apotheken gekauft werden, der Handelsname des Arzneimittels lautet „Ascarilen“. Gehen Sie in die Apotheke und fragen Sie nach einer „subkutanen Injektion für veterinärmedizinische Zwecke“. Es kann zum Preis von 10 Euro gekauft werden. Verwenden Sie immer minimale Dosen: 1 ml Produkt pro 30 Liter Wasser.

Tote Planarier müssen sofort im Tank entfernt werden, da sie giftige Stoffe freisetzen, die für die Meeresaquarienfauna schädlich sind. Sie müssen auch alle toten Planarien aus dem Filter entfernen. Führen Sie daher nach der Behandlung die erforderlichen Kontrollen durch.

Bitte beachten Sie: Levamisol wirkt nicht auf Eier, daher kann es erforderlich sein, die Behandlung zu wiederholen.

Es gibt diejenigen, die raten, das Kommen von Levamisol zu verhindernbehindert, um den Skimmer und den Filter während der Behandlung nur für einige Stunden zu trennen. Der Skimmer wirkt auf Albumin und andere Proteine ​​mit einer ganz anderen Struktur als Levamisol (das zur molekularen Klasse der Imidazothiazoline gehört). Theoretisch sollte er auch vom Filter unversehrt bleiben, hängt jedoch von der Art der Harze ab, die Sie haben. Das einzige, was nicht deaktiviert werden darf, ist die Bewegungspumpe. Wenn Sie den Wirkstoff hinzufügen, verdünnen Sie ihn in Meerwasser und verabreichen Sie ihn direkt neben der Bewegungspumpe, um ihn am besten im Wasser zu verteilen.

Es kann Ihnen helfen: wie man Aiptasien beseitigt


Video: Entstehung meines Riff-Aquariums Teil 19: Turbellarien Planarien (Juni 2021).