THEMEN

Gaußsche Kurve und Verteilungskurve

Gaußsche Kurve und Verteilungskurve

Gaußsche Kurve, Ein mathematisches Konzept, das jedoch keineswegs von der Realität getrennt ist, da es in der Lage ist, viele alltägliche Situationen durch Vereinfachung ihrer Interpretation darzustellen. Also mal sehen, was es ist und was es darüber erzählt, was um uns herum passiert. Wir finden es in einer Ebene kartesischer Koordinaten gezeichnet sondern auch als Verteilung oder als Oberfläche.

Gaußsche Kurve

Die Gaußsche oder Gaußsche Kurve wurde vom deutschen Mathematiker "erfunden" Karl Friedrich Gauß. Seine Formeln und alles, was dahinter mathematisch ist, sind nur wenigen bekannt, aber seine allgemeine Bedeutung und seine Nützlichkeit sind vielen bekannt.

Gaußsche Kurve und Verteilung

Wenn wir eine Gaußsche Kurve zeichnen, versuchen wir, ein bestimmtes Ereignis darzustellen grafisch darstellen die Verteilung seiner möglichen Werte. Nehmen wir das Ergebnis eines Münzwurfs oder etwas Komplexeres wie die Leute, die ein bestimmtes Team unterstützen, unterteilt nach Altersgruppen.

Um die Gaußsche Verteilung eines Wertes zu erhalten, den wir messen, Es ist notwendig, viele Messungen derselben Menge mit einem Instrument durchzuführen, um die verschiedenen Ergebnisse zu sammeln. Die gleiche Anzahl wird nicht immer aufgrund von Präzisionsfehlern unseres Instruments und auch aufgrund von Fehlern im Zusammenhang mit unserer Arbeit erhalten, die als zufällige Fehler bezeichnet werden. Je mehr sie sind viele unserer Maßnahmen, plus ihre Darstellung in einem Diagramm ist eine Gaußsche Kurve.

Gaußsche Kurve und Tabelle

Im Begleitung einer Gaußschen Kurve Wir können auch eine Tabelle mit den Werten finden, die den verschiedenen Punkten in der dargestellten und verbundenen Ebene entsprechen. Aufpassen die Gaußsche Kurve und die Tabellesehen wir, dass es eine gibt Maximalpunkt der GlockeWas dann mehr oder weniger offensichtlich sinkt.

Dies hängt von der Streuung der Werte um den Mittelwert ab, der mit der Standardabweichung gemessen wird. Tabelle in der Hand können wir das für die Gaußsche Kurve sagen o 68% der Messungen weichen vom Mittelwert um weniger als die Standardabweichung ab und dass 95% zwei Standardabweichungen setzen. Wenn die Standardabweichung dann einen hohen Wert hat, haben wir eine Glocke, also eine Gaußscher, der sanfter absteigt vor und nach seinem Maximum und das Maximum entspricht an dieser Stelle a Wert ja wahrscheinlicher, aber nicht immer repräsentativ.

Da reden wir über Wahrscheinlichkeit, einen bestimmten Wert zu erhalten, auch für die Gaußsche Kurve ist es wahr, dass die zugrunde liegende Fläche gleich 1 ist. Die Summe der Wahrscheinlichkeiten aller Werte muss 1 ergeben.

Gaußsche Kurve und Oberfläche

Die Gaußsche Oberfläche ist ein verwandtes Konzept Gaußsches Gesetz. Insbesondere bei einem elektrischen Feld ist es zur Identifizierung der Gaußschen Oberfläche erforderlich, in einem dreidimensionalen Raum die Oberfläche senkrecht zum elektrischen Feld an jedem Punkt zu finden. Geschlossen im dreidimensionalen Raum, Durch einen elektrischen Feldfluss gekreuzt, kann diese Oberfläche auch einfach sein eine unendliche Kugel oder ein Zylinder. Dies geschieht jeweils, wenn das von uns betrachtete Feld von a erzeugt wird Punktladung und ein Leiterdraht von unendlicher Länge.

Gaußsche Kurve und Funktion

Immer weiterleiten auf dem Gebiet der Physik und Mathematikfinden wir auch die Gaußschen Funktionen, bei denen das Integral die Funktion von Fehlern ist. Einige Beispiele von Gaußsche Funktion, in der Tat eine für alle: die Wellenfunktion des Grundzustands vonQuantenharmonischer Oszillator. Deshalb hören wir von Gaußschen Funktionen in der Quantenfeldtheorie.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Histogramm: Bedeutung
  • Euklidische und nichteuklidische Geometrie
  • Indifferenzkurve
  • Flussdiagramme
  • Venn-Diagramm


Video: Mein IQ und die Normalverteilung (August 2021).