THEMEN

Licht zum Lesen in der Nacht

Licht zum Lesen in der Nacht

Licht zum Lesen in der Nacht oder tagsüber an Orten, die nicht mit nützlicher Beleuchtung "leuchten". Es ist wichtig, eine gute Lichtverhältnisse zu gewährleisten, wenn Sie auf lange Sicht nicht erreichen möchten leiden unter Reizung und Sehverlust. Und warum sich dann auch kurzfristig anstrengen, wenn es wenig braucht, um es zu haben? ein gutes Licht zum Lesen?

Wenn wir über häusliche Umgebungen sprechen, wird eine benötigt korrektes Design des Beleuchtungssystems allgemein, weil die Lichtquellen gemessen und untersucht werden müssen, um sie zu kombinieren, um es nicht zu übertreiben, aber nicht einmal im Dunkeln zu bleiben. Und dann gibt es oft auch das Problem von überschüssigen Kabeln oder das Fehlen von Steckdosen.

Oft in Räumen wie dem Wohnzimmer oder Schlafzimmer, wo ein Licht zum Lesen benötigt wird, es wird ein diffuses, grundlegendes Licht bereitgestellt, zu dem das zum Lesen mit a hinzugefügt wird abat-jour oder eine tischlampe.

Licht zum Lesen in der Nacht

Nachts ist das beste Leselicht das eines abat-jour oder ein Scheinwerfer Während es besser ist, eine verstellbare Stehlampe zu vermeiden, die viel besser hinter ein Sofa im Wohnzimmer passt, um einen Lichtstrahl zu erzeugen, der die Seiten beleuchtet. Wenn Sie wetten möchten Wandleuchten, aber besser a Einbaustrahler oder auf der Strecke (dem Punkt) mit einem direkten Lichtstrahl aber nicht zu intensiv, sonst kann es nervig werden.

Licht zum Lesen im Dunkeln

Wenn wir lesen und entspannen möchten, vielleicht mit etwas Musik im Hintergrund, können wir den Raum im Dunkeln lassen, um sicherzustellen Licht zum Lesen. Es ist daher entweder eine Nachttischlampe oder eine dieser Lampen mit einem Intensitätsregler erforderlich, und das kann sein gerichtet, wo wir wollen. Wenn wir uns andererseits im Studio oder an einem Tisch befinden, gibt es die bewegliche und verstellbare Lampe, die entweder auf einer platziert werden kann Sockel, beide auf Klammer auf dem Tisch.

Ideales Leselicht

Heute finden wir Lichter zum Lesen wirklich genial, entworfen, um nicht unangenehm zu sein und wirklich lesen zu können, wie und wo wir wollen. Schau dir das an, zum Verkauf bei Amazon für 10 Euro.

Warmes Leselicht

Das Dilemma zwischen warmem und kaltem Licht, ist noch nicht geklärt, es gibt diejenigen, die das eine bevorzugen und diejenigen, die das andere bevorzugen, auch die Experten haben keine homogene Meinung. Und heute gibt es auch die LEDs, die jetzt überall die alten Lampen ersetzen Glühlampen oder Gas, was denjenigen, die Partei ergreifen wollen, noch mehr Schwierigkeiten bereitet.

Im Allgemeinen können wir das sagen schwaches und warmes Licht entspannt sich, während ein weiß und kalt wirkt es euphorisch Wenn wir uns also in einem Raum zum Entspannen befinden, ist warmes Licht besser. Es ist auch sehr eine Frage des Geschmacks und der Sensibilität.

Cooles Leselicht

Eine andere Regel, an die man sich bei der Auswahl eines zu lesenden Lichts oft erinnert, ist die folgende ein kaltes Licht ist besser für "Präzisionsarbeit", technischer, die warme für entspannende Aktivitäten.

Licht zum Lesen App

Es gibt Apps, die die Helligkeit des Telefons ändern um die Augen derer, die oft auf den Bildschirm schauen müssen, weniger müde zu machen. Dies sind Lichtfilter, die auf das Display Ihres Android-Smartphones oder -Tablets angewendet werden Augenbelastung zu vermeiden.

Da ist die App Blaulichtfilter Dadurch wird das Display nicht verwischt, aber Sie können die Farbe anpassen, um die Lichtemissionen zu reduzieren. Die Nottambulo App Geeignet für diejenigen, die ihre Augen nicht ermüden möchten, um Schlaflosigkeit vorzubeugen. Wenn Sie sich online umschauen, gibt es viele andere Apps und neue, die beweisen, dass dies der Fall ist wichtig, um auf ein Licht zum Lesen zählen zu können sogar das Handy.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

In Verbindung stehender Artikel, der Sie interessieren könnte:

  • Sparen Sie Stromrechnung


Video: Startklar - Teil 2. Der Gewinn innerer Klarheit. Ulf Bastian (Juni 2021).