THEMEN

Kamelie im Topf

Kamelie im Topf

Topfkamelie:Behandlungen, Umtopfen und Düngemittel. Bewässerung und Pflege der Kamelie im Winter.

Für die Pflege gewidmet werdenAnbau von Kamelien im GartenIch verweise Sie auf die SeiteKamelie kultivieren. In diesem Handbuch werde ich mich konzentrierenPflegegewidmet seinKamelie im Topf.

Wann blüht Kamelie?

Wenn Sie über Kamelienblüte verwirrt sind, machen Sie sich keine Sorgen: Es ist normal! Nicht jeder weiß, dass es verschiedene Kamelienarten gibt. Es gibt Kamelien mit Winter-Frühlingsblüte (sie beginnen im Februar zu blühen und dauern den ganzen Frühling an) und Kamelienarten mit Herbstblüte (sie blühen im Oktober und dauern bis Dezember - Januar).

Topfkamelie im Winter

Sollte Kamelie im Winter draußen oder drinnen aufbewahrt werden? Es kommt auf die Art an.

Die Sorgfalt, der man sich widmen mussKamelie im Topf im Winterabhängig vom Artenobjekt derAnbau. Es gibt einige Arten, die keine Behandlung benötigen -wenn in Süditalien angebaut- Andere müssen einfach gemulcht werden, andere müssen jedoch vollständig nach innen an einen geschützten Ort gebracht werden.

Zwischen Kamelien kältebeständiger, auch geeignet für Temperaturen bis zu - 5 ° C, erinnern wir:

  • Camelia sasanqua
  • Camelia vernalis
  • Camelia hiemalis

Die kälteempfindlichsten Arten, die im Winter in Innenräumen (in einem sehr hellen geschlossenen Raum mit Temperaturen zwischen 5 und 15 ° C) bewegt werden müssen, sind:

  • Camelia Granthamiana
  • Sehr scharfe Kamelie
  • Camellia changii

Im Falle vonKamelienim Garten gewachsen, vielleicht inVasenschwer und schwer zu bewegen oder im Boden, ist es wichtig, unter dem Laub zu mulchen. Eine Schicht trockener Blätter und etwa 20 - 25 cm dicker Kiefernrinde darauf legen. Der Mulch muss sich viel um die Pflanze verteilen, bis er die gleiche Fläche des Bodens wie die Krone einnimmt! Durch das Mulchen wird verhindert, dass die Oberflächenschicht des Bodens gefriert.

Topfkamelien bewässern

DasKamelien in TöpfenSie müssen immer einen mäßig feuchten Boden haben. Im Sommer, wenn das Wetter besonders trocken ist, müssen Sie die Kamelie jeden Tag in Töpfen gießen.

Wo Kamelie in Töpfen anbauen?

Auch auf dem Balkon, solange er vor starkem Wind geschützt ist. Kamelie bevorzugt eine Halbschattenstellung.

Camelia, umtopfen

Informationen zum Umtopfen finden Sie im ArtikelKamelie, umtopfen.In der Anleitung werde ich erklären, wieUmtopfen einer Japonica-KamelieDas gleiche Verfahren ist jedoch für alle Arten von im Winter und Frühling blühenden Kamelien nützlich. Die herbstblühenden Kamelien können im Winter oder Frühling nach den gleichen Verfahren umgetopft werden

Um das Entfernen der Kamelie aus dem Topf mit dem ganzen Laib Erde zu erleichtern, empfehle ich, den Topfboden zu bewässern und tief zu befeuchten. Nasser Boden ist leichter zu bewegen und löst sich leichter von den Wänden des alten Topfes.

Topfkamelien düngen

Die Düngung ist für alle Topfpflanzen unerlässlich, aber ...Warnung! Kamelie darf NICHT mit Universaldünger gedüngt werden! Ungeeignete Düngemittel können die Kamelie schädigen, dazu führen, dass ihre Knospen herausfallen oder nicht blühen. Wenn die Kamelie nicht blüht, achten Sie auf die Qualität des Bodens, oft sind dies Mängel.Kamelie ist eine acidophile Pflanze. Wenn Sie zu Hause einen Dünger für Hortensien, Rhododendren oder Azaleen haben, können Sie ihn verwenden, aber Sie können keinen universellen Dünger verwenden.

Ein guter Dünger fürKamelienSie können es bei Amazon zu einem Preis von 22,90 € für eine 5-kg-Tasche kaufen. Ich empfehle den Kauf dieses Düngers, insbesondere wenn Sie die Pflanzen im Sommer mit Leitungswasser bewässern, was den pH-Wert des Bodens tendenziell erhöht: Kalkablagerungen sammeln sich im Boden des Topfes an, was es schwierig macht Kamelie im Topfdie Aufnahme bestimmter Nährstoffe. Für alle Informationen zu dem genannten Produkt verweise ich Sie auf die Amazon-SeiteGranulatdünger mit säuernder Wirkung.


Video: DAS GEHEIMNIS DER ORCHIDEN AUF KALTEN WINTERFENSTERN. So isolieren Sie eine Fensterbank (Juni 2021).