THEMEN

Wie man Schlafapnoe heilt

Wie man Schlafapnoe heilt

Wie man Schlafapnoe heilt: wie man es erkennt und wie man dank einfacher Indikationen und natürlicher Heilmittel kostenlos und ohne Nebenwirkungen eingreift.

Schlafapnoe ist eine Störung, von der eine große Anzahl von Menschen betroffen ist. Es hat einen bestimmten Namen: Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (OSAS). Die symptomatischen Aspekte sind ziemlich klar und erkennbar, auch wenn viele Allgemeinmediziner immer noch nicht bereit sind, diese Störung zu diagnostizieren. Das Ergebnis ist, dass immer mehr Menschen bereits müde, gereizt, nervös und ohne Kraft aufwachen.

Die Betroffenen erleben eine "künstliche Beatmung" oder hören nachts für kurze Zeit auf, Luft zu atmen. Unterbrechungen können bis zu 20 Sekunden dauern. Ohne Zweifel hat die Schlafapnoe Auswirkungen auf die normale Atmungsfunktion im Schlaf. Es kann als schwerwiegende Störung angesehen werden, da es den Sauerstofffluss blockiert, der zu den verschiedenen Körperteilen fließt, während Sie sich ausruhen.

Wie man Schlafapnoe heilt

Schlafapnoe kann ein echtes Problem für diejenigen werden, die darunter leiden, aber auch für diejenigen, die sich aufgrund der während der Nacht verursachten Beschwerden das gleiche Zimmer teilen. Auf dieser Seite geben wir Ihnen einige nützliche Informationen zur Behandlung von Schlafapnoe mit natürlichen Heilmitteln.

Schlafmuster neu organisieren

Um Schlafapnoe effektiv zu behandeln, ist es ratsam, die Rhythmen und Schlafstunden zu organisieren. das heißt, um sicherzustellen, dass sie kontinuierlich und immer gleich sind. Dies ermöglicht es dem Körper, in einen "leichteren" Ruhezustand einzutreten. Es ist gut daran zu erinnern, dass der Mangel an Konsistenz und Komfort die Möglichkeit von Atemproblemen erhöht. In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen, 7 bis 8 Stunden pro Nacht zu schlafen und eine Zeit festzulegen, um ins Bett zu gehen

Abnehmen

Die überschüssigen Pfunde können Schlafapnoe verursachen. Dies geschieht, weil der Hals zu einem Ort der Fettansammlung wird: Das Fett übt Druck aus und verstopft teilweise die Atemwege. Eine direkte Folge der Ansammlung von Fett in den Atemwegen ist Schnarchen und Unterbrechung der Lungenaktivität: Schlafapnoe.

Um diese Krankheit zu beheben, ist es ratsam, sich gesund zu ernähren und verarbeitete Lebensmittel zu eliminieren, die reich an Zucker oder viel Fett sind. Wir können körperliche Aktivität mit Ernährung verbinden; einfache Übungen sind genug.

Auf deiner Seite schlafen

Wenn Sie auf dem Bauch schlafen, ist es für die Atemwege schwieriger, die Symptome der Schlafapnoe zu beheben. Die Zunge und die Weichteile des Rachens fallen in Richtung des hinteren Teils des Mundes und dies blockiert die Atemwege. Um auf der Seite zu schlafen, legen Sie einfach ein Kissen zwischen Ihre Knie. Auf diese Weise vermeiden Sie unwillkürliche Positionsänderungen während des Schlafes. Es ist wichtig, nicht auf dem Bauch oder auf dem Bauch zu schlafen. Diese beiden Positionen begünstigen die Unterbrechung des Schlafes und lassen Sie viel mehr schnarchen.

Übung

Wir haben bereits erwähnt, wie wichtig es ist, überschüssige Pfunde zu verlieren, um Schlafapnoe zu behandeln. Ohne körperliche Aktivität wird es sehr schwierig, Gewicht zu verlieren, außerdem stärken die Trainingskosten die Atemwege.

Holen Sie sich die richtige Menge Magnesium

Schlafapnoe betrifft hauptsächlich die Muskeln des oberen Halsbereichs. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Magnesium ist ein essentieller Mikronährstoff für unseren Körper; Es wirkt sich direkt auf die Muskeln des gesamten Körpers aus. Es ist daher ratsam, ihn auf dem richtigen Niveau zu halten. Sie können Magnesium durch Nahrungsergänzungsmittel oder durch Lebensmittel wie:

  • Grünblättrige Gemüse
  • Bananen
  • Bohnen Avocado
  • Verschiedene Samen

Kein aktives oder passives Rauchen

Rauchen ist eine der Ursachen für Schlafapnoe; Die Chemikalien in der Zigarette verursachen Verengung, Entzündung und Reizung der Atemwege. Liebst du die Zigarette? Wer diese Störung effektiv lösen will, muss die Gewohnheit des Rauchens aufgeben, sonst ist es unwahrscheinlich, dass er dieses Problem lösen kann. Ideal ist es, das Rauchen in all seinen Formen zu vermeiden. Wer diese Angewohnheit nicht aufgeben kann, kann elektronische Zigaretten probieren.

Singen

Vielleicht ist es ein Vorschlag, der trivial erscheinen mag, aber wissen, dass das Singen die Weichteile des Gaumens und des Rachens stärkt. Wenn Sie daher die Muskelkontrolle in diesen Bereichen erhöhen, können Sie die Wahrscheinlichkeit verringern, dass die Atemwege aufgrund schwacher Muskeln blockiert werden. Es spielt keine Rolle, ob Sie keine schöne Stimme haben, singen Sie einfach ... vielleicht unter der Dusche!



Video: Schlafapnoe heilen, für immer (Juni 2021).