NACHRICHTEN

Erstaunliches glutenfreies Pizza-Rezept

Erstaunliches glutenfreies Pizza-Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch von Carol Fensters: Special Diet Solutions.

1 T glutenfreie Trockenhefe
2/3 Tasse braunes Reismehl oder Bohnenmehl
½ Tasse Tapiokamehl
2 Esslöffel Trockenmilchpulver oder milchfreie Trockenmilch oder süßes Reismehl
2 Teelöffel Xanthan
½ Teelöffel Salz
1 Teelöffel nicht aromatisiertes Gelatinepulver
1 Teelöffel italienisches Kräuterdressing
2/3 Tasse warmes Wasser (40 Grad)
½ Teelöffel Zucker oder ¼ Teelöffel Honig
1 Teelöffel Olivenöl
1 Teelöffel Apfelessig oder ¼ Teelöffel Vitamin C-Kristalle ohne Kochpuffer

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

In einer mittelgroßen Schüssel mit normalen Rührgeräten (nicht in Form von Teighaken) Hefe, Mehl, Milchpulverpulver, Xanthangummi, Salz, Gelatinepulver und italienisches Kräuterdressing mischen langsame Geschwindigkeit.

Fügen Sie warmes Wasser, Zucker (oder Honig), Olivenöl und Essig hinzu. 3 Minuten bei hoher Geschwindigkeit schlagen. (Wenn der Mixer um die Schüssel herum springt, ist der Teig zu steif. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu, jeweils einen Esslöffel, bis der Teig den Schlägern nicht mehr widerstehen kann.) Der Teig ähnelt einem weichen Brotteig. (Sie können die Brotmaschine auch in der Teigeinstellung mischen.)

Löffel Mischung auf 12-Zoll-Pizza-Pfanne oder Backblech (für dünne, knusprige Kruste), 11x7-Zoll-Pfanne (für tiefe Version) mit Kochspray beschichtet. Streuen Sie das Reismehl großzügig über den Teig, drücken Sie den Teig dann in die Pfanne und bestreuen Sie den Teig weiterhin mit Mehl, damit er nicht an Ihren Händen klebt. Machen Sie die Kanten etwas höher, um die Zutaten zu halten.

Den Pizzateig 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Den Pizzateig mit Sauce und Toppings bestreichen. Weitere 20-25 Minuten backen oder bis die Oberseite goldbraun ist.

Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Originalartikel (auf Englisch) Celiac.com



Video: Glutenfreie Pizza (August 2021).