THEMEN

Do-it-yourself-Aftershave: Wie macht man das?

Do-it-yourself-Aftershave: Wie macht man das?

EIN Do-it-yourself-Aftershave? Mit nur wenigen Zutaten zu Hause zuzubereiten, ist einfach und billig. Aber wie geht das?

In den nächsten Zeilen werden wir versuchen zu verstehen, wie man eine schöne macht Rezept für DIY Aftershave. Wir laden Sie ein, es zu machen: Sie werden feststellen, dass es viel unmittelbarer ist, ein gutes Produkt zu erhalten, das einfach zu bedienen ist, als Sie vielleicht denken!

DIY Aftershave Rezept Zutaten

Nachdem wir das oben Gesagte eingeführt haben, versuchen wir, ein Do-it-yourself-Aftershave vorzubereiten. Insbesondere werden wir versuchen, eine zu machen Beruhigendes DIY AftershaveDies kann die durch die Rasur verursachten Beschwerden lindern.

Versuchen Sie dazu, die Aloe Vera Pflanze wiederzugewinnen und ... das war's! Wir sind sicher, dass Sie den Rest bereits zu Hause haben werden: Ein Messer und ein Teelöffel sind tatsächlich die Werkzeuge, mit denen Sie dieses Rezept fertigstellen können.

Wie man sein eigenes Aftershave macht

Wenn Sie eine Aloe Vera Pflanze zu Hause haben, haben Sie alles, was Sie brauchen, um ein schönes DIY Aftershave zu machen.

Das Aloe Vera Gel, das Sie aus den Blättern dieser Pflanze erhalten können, ermöglicht es Ihnen, eine wirklich grundlegende Zutat zu haben, um dieses DIY Aftershave herstellen zu können. Um zu vermeiden, dass Sie jedes Mal ein Blatt schneiden müssen, wenn Sie ein Aftershave erstellen müssen, können Sie das nicht verwendete Fruchtfleisch einfach einfrieren, indem Sie es in eine Eisschale legen.

Wenn Sie also DIY Aftershave verwenden möchten, müssen Sie nur einen Aloe Vera Eiswürfel nehmen und ihn auf frisch rasierter Haut abwischen. Nicht schlecht, oder?

Eine Variante: Rock Alaun

EIN DIY Aftershave-Variante es besteht sicherlich ausRock Alaun. Ein Produkt, das Sie häufig in der Kräutermedizin und in einigen Supermärkten finden und das Sie aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften für diesen Zweck verwenden können.

Wie wir bereits anlässlich des als Aftershave verwendeten Aloe-Vera-Gels gesehen haben, ist die Verwendung von Rock-Alaun als Aftershave ebenfalls von sofortigem Nutzen: Sie können tatsächlich ein wenig Rock-Alaun befeuchten und es dann auf Ihr Gesicht geben. Das beruhigende Ergebnis wird sich unweigerlich manifestieren!

Wie man eine Rasierschaum macht

Vielleicht kann es zusätzlich zum DIY-Aftershave nützlich sein, das Sortiment an Pflegeprodukten für Männer mit einer Rasiercreme zu bereichern, die zuerst verwendet wird.

Auch in diesem Fall wollten wir Ihnen einige praktische Hinweise geben, indem wir einige sehr einfache Rezepte bereitstellen, die Sie zu Hause nachbauen können. Mal sehen, die wichtigsten!

Rasierschaum mit Marseille Seife

Das erste Rezept, das wir teilen möchten, ist das von Marseille-Seife. Holen Sie sich etwa 60 - 70 Gramm, zusammen mit 2 Esslöffel Olivenöl und ein paar Tropfen ätherisches Minzöl.

Nehmen Sie die kastilische Seife (natürlich für das Gesicht!), Reiben Sie sie und legen Sie sie in eine Schüssel. Fügen Sie dann zwei Esslöffel Olivenöl hinzu. Nehmen Sie dann einen hölzernen Kochlöffel und mischen Sie alles sorgfältig, bis Sie eine glatte und homogene Paste erhalten, die Sie perfektionieren, indem Sie je nach Bedarf ein bis zwei Esslöffel warmes Wasser hinzufügen.

Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, fügen Sie ein Dutzend essentieller Tropfen Pfefferminzöl hinzu. Wenn Sie den Geruch von Minze nicht mögen, können Sie nach essentiellen Tropfen anderen Öls wie Lavendel suchen.

Die Rasiercreme, die Sie nicht verwenden, kann in einem Glas aufbewahrt werden.

Rasierschaum mit Öl und Aloe Vera

Hier kommen wir zu einer anderen nützlichen Variante, um eine gute Rasiercreme herzustellen. Sie sollten die Zutaten bereits kennen: ein wenig Öl und Aloe Vera Gel! Das Ergebnis ist eine Rasiercreme, die Ihnen eine glatte Oberfläche garantiert, damit der Rasierer leichter auf der Haut fließen kann.

Holen Sie sich dazu:

  • 250 ml Öl wie Mandel- oder Kokosöl oder wenn Sie einfaches Olivenöl bevorzugen;
  • 80 Gramm einer Feuchtigkeitscreme wie Aloe Vera Gel. Sie können auch eine andere feuchtigkeitsspendende Substanz verwenden, wie dies bei Honig der Fall ist.

Getan?

Gießen Sie dann das Öl und das Feuchtigkeitsprodukt, das Sie ausgewählt haben, in einen Mixer und schalten Sie es einige Minuten lang ein, damit sich die Zutaten der Creme gut mischen können. Ihr Ziel wird es sein, eine weiche, dicke und cremige Substanz zu erhalten.

Natürlich kann das Rezept durch Einführung einer anderen Komponente frei angepasst werden. Sie können beispielsweise versuchen, ein paar Tropfen (etwa zehn) Ihres bevorzugten ätherischen Öls wie Minze oder Lavendelöl sowie einen Esslöffel Backpulver hinzuzufügen, falls Sie eine cremigere Creme erhalten möchten.

Sobald Sie die Rasiercreme nicht mehr benötigen, können Sie sie problemlos in einer Spenderflasche aufbewahren, um sie an einem kühlen, dunklen Ort aufzubewahren. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass sich das Öl verschlechtert, und die für jede Rasur benötigte Menge ohne weiteren Abfall wiederverwenden.

Sei aber vorsichtig. Die Öle, die wir für diese Rezepte erwähnen durften, können ranzig werden, wenn sie nicht richtig gelagert werden. Und wir sind sicher, dass Sie kein verdorbenes Produkt im Gesicht haben möchten!

Genau aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, den in der Veranstaltung hergestellten Rasierapparat so weit wie möglich von Licht- und Wärmequellen fernzuhalten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass es so lange wie möglich hält, und so die Haltbarkeit der Produkte verlängern, die Sie mit diesen praktischen Rezepten hergestellt haben.


Video: 3 Homemade Inventions (Juni 2021).