THEMEN

Selbst gemachter Chat: das beste Rezept - Unsere Website

Selbst gemachter Chat: das beste Rezept - Unsere Website

Ich versichere Ihnen, das ist da bestes Rezept von hausgemachten neapolitanischen gebratenen Chiacchiere. Das Geschwätz Sie sind ein typisches Karnevalsdessert, können aber an jedem Tag des Jahres genossen werden.

Das Geschwätz Ich bin Nachspeisen je nach Region unter verschiedenen Namen bekannt: Geschwätz in Kampanien, Salat in der Lombardei, Lumpen und Jungfrauen in der Toskana, Frappe und Sfrappole in Emilia, Cròstoli im Trentino, Galani und Sturm in Venetien, liegt im Piemont…. Unabhängig von ihrem Namen ist dies absolut dasbestes Rezept im Internet verfügbar. Es geht um knuspriges Geschwätz am Gaumen und sehr lecker, die typischen gebratenes neapolitanisches Geschwätz. Heute werden wir genau sehenwie man Karneval zum Geschwätz bringt mit einer Rezept illustriert.

Weil das das ist bestes Chat-Rezept je?
Weil es meiner Großmutter gehört und die phlegraische Tradition (Neapel) respektiert und Sie wissen, haben wir hier in Neapel einen guten Geschmack, wenn es um Essen und insbesondere geht Nachspeisen!

Bevor Sie beginnen, die zu veranschaulichen Rezept für hausgemachten Chat Ich lade Sie ein, mit der Dosierung der Zutaten basierend auf der Konsistenz des Teigs zu experimentieren: dieRezeptkann 3 Eier anzeigen ... aber wer weiß, wie groß die Eier sind, die Sie verwenden werden ... Ich kann Ihnen sagen, dass Sie 400 Gramm Mehl verwenden sollen, aber ich kann sicher nicht wissen, wie Ihre Waage kalibriert ist ... Dafür ist es Besser, wenn Sie besonders auf die Konsistenz des Teigs achten, muss er weich und feucht sein, aber auch sehr kompakt und bearbeitbar. Um sich ein Bild zu machen, sehen Sie sich einfach das Rezept in unserer Fotogalerie an. Ruhig, sicherlich mit den Dosierungen werde ich Sie nicht in Schwierigkeiten bringen, hier sind die Zutaten von Geschwätz.

Das beste Rezept für hausgemachten Chat: die Zutaten

  • 600 Gramm Mehl
  • 3 ganze Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Butter
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • eine Prise Salz
  • geriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1 / Glas Weißwein, vorzugsweise Falanghina
  • Frittieröl
  • Puderzucker

1) Legen Sie das Mehl und fügen Sie die flüssigen Zutaten (Eier, weiche Butter, Öl und Wein) hinzu.

2) Fügen Sie die festen Zutaten (Zucker, Salz, geriebene Zitronenschale) hinzu.

3) Mischen Sie ohne Angst (zunächst mit einer Hand können Sie die andere Hand erst hinzufügen, wenn die Mischung kompakter geworden ist!). Kneten, bis die Mischung kompakt und homogen ist.

Wenn Sie Nudeln nur sehr langsam zubereiten oder keine Pfanne zum Braten haben Geschwätz Verwenden Sie insgesamt Frischhaltefolie: Wenn Sie den Teig nicht bearbeiten, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein, damit er nicht austrocknet.

4) Jeweils ein Stück Teig bearbeiten:
zerdrücke es zuerst mit deinen Fingern und rolle es dann kräftig mit einem Nudelholz aus (wenn meine Großmutter es kann ... kannst du es auch!). Denken Sie daran, den Teig auszurollen, indem Sie den Nudelholz in verschiedene Richtungen richten. Um Etwas zu bekommen knuspriges GeschwätzDenken Sie daran, den Teig nicht nur mit etwas Butter (nur 30 Gramm!) Auszurollen, um ein ziemlich dünnes Blatt zu erhalten. Subtil ja, aber nicht übermäßig, sonst würden Sie das Geschwätz beim Umgang damit brechen.

5) Alles was Sie tun müssen, ist eine Waschmaschine zu halten Zickzack- um dem Geschwätz die klassische gezackte Form zu geben und… sie in reichlich Öl zu braten.

6) Braten Sie sie Geschwätz in kochendes Öl geben und in ein Sieb geben, damit sie schneller abkühlen. Da es sehr dünn ist, dauert das Kochen einige Momente und ... aufgrund ihrer geringen Dicke wird das Geschwätz Sie werden nicht "fettig" sein, sondern nur duftend und leicht. Denken Sie daran, dass Puderzucker verwendet werden sollte, wenn die Geschwätz Sie werden abgekühlt sein, aber ich empfehle Ihnen, eine zu probieren, solange es noch heiß ist!

… Und hier ist das Endergebnis! :-)

Varianten von hausgemachtem Geschwätz

Wer etwas Originelleres sucht, kann sich auf eine der vielen Varianten verlassen: die Geschwätzsowie mit traditionellem Puderzucker können sie einfach mit Honig überzogen, mit Alchermes ertränkt, mit geschlagenem Mascarpone, mit Sahne oder geschmolzener Schokolade als Fondue, begleitet von Früchten, übergossen werden.

Zu vermeidende Fehler bei der Vorbereitung von Smalltalk

Die häufigsten Fehler, die Sie bei der Vorbereitung von Smalltalk machen können, sind:

  • Den Teig nicht ausreichend ausrollen, was dazu führt, dass das Gebäck zu hoch ist und daher nicht sehr krümelig klappert.
  • Verwenden Sie heißes Öl anstelle von heißem Öl, mit der Folge, dass diese verbrannt werden.
  • Warten Sie zu lange, bevor Sie sie entleeren.

So bewahren Sie Geschwätz

Mein Rat ist, das Rattern in Aluminiumfolie zu belassen, um eine Dauer von mehr als 10 Tagen zu gewährleisten.

Wie viele Kalorien hat Chatter?

Das Geschwätz liefert ungefähr 220 kcal pro 40-Gramm-Portion, die aus 4 Stücken besteht. Die hohe Kalorienaufnahme ist hauptsächlich auf Samenöl zurückzuführen.

Die Ursprünge des Geschwätzes

Das Geschwätz hat einen sehr alten Ursprung: Sehr ähnliche Süßigkeiten, Frictilia genannt, wurden bei den Feierlichkeiten der Saturnalia gekocht, indem ein Teig aus Mehl und Eiern in Schweinefett gebraten wurde.


Video: Mein 3. LiveStream Mein Nutella Rezept. Original trifft Claudia. Selbstgemacht. Palmölfrei (August 2021).