THEMEN

So verbessern Sie Ihre Stimme und fühlen sich sicherer

So verbessern Sie Ihre Stimme und fühlen sich sicherer

Sie achten darauf, wie Sie sich anziehen, wie Ihre Frisur aussieht, wie viele weiße Haare auftauchen, welche Falten oder Pickel immer auftauchen, wenn sie nicht müssen und wo sie nicht auftauchen müssen, aber es wird wenig gefragt . wie Sie Ihre Stimme verbessern können. Trotzdem würde es uns helfen, uns sicherer zu fühlen. Sehen heißt glauben. Die Stimme hat eine Kraft, die nicht jeder kennt, die wir aber alle „leiden“, ohne es zu merken. Einerseits hat oder kann es eine Musikalität haben, die unseren Gesprächspartner verzaubert und beruhigt, es kann seine Reaktion variieren, er kann eine erste machen schöner Eindruck (oder nicht), es kann den Ton eines Arguments senken oder sogar erhöhen.

Die Stimme beeinflusst das Denken derer, die uns zuhören, und dies ist ganz offensichtlich. Wir möchten in diesem Artikel darauf bestehen, dass die Stimme auch die Meinung ändern kann, die wir über uns selbst haben. Natürlich kann er es nicht vollständig ändern, aber helfen, ja zu haben Mehr Sicherheit, wenn wir uns auf andere beziehen, sowohl in einem Tete à Tete als auch in einem Meeting oder Gruppenausflug. Versuchen Sie darüber nachzudenken und lesen Sie dabei unsere Tipps weiter.

So verbessern Sie Ihre Stimme und fühlen sich sicherer

Beginnen wir mit einer Tatsache. Die Stimme begleitet uns wohin wir gehen und wir können es nicht wie eine Frisur ändern. Unter bestimmten Umständen vertritt er uns sogar zu 100% bei jedem Telefonanruf, auch bei der Arbeit, in einer Telefonkonferenz. Es ist wichtig, es zu haben, und wir sollten es nicht als selbstverständlich betrachten, denn es gibt diejenigen, die lernen müssen, ohne es auszukommen, und es ist auch wichtig, es zu tun uns zu vertreten und zu unterstützen bei jeder Gelegenheit unseres Lebens. Es ist eine Ausgabe, aber nicht völlig unabhängig von dem, was wir sind und was wir denken. Wenn wir also an der Stimme arbeiten, müssen wir uns selbst ein wenig vertiefen, vielleicht einige unserer Gewohnheiten ändern und uns unserer Ängste und Stärken bewusst werden.

Sehr oft sind wir nicht die Ersten, die alles wissen Potenzial unserer Stimme, Wir verwenden weit weniger Töne und Intonationen, als wir aus unserem Mund herausholen können, und beschränken uns daher. Es wäre, als könnte man nicht gestikulieren, was wir als Italiener im Durchschnitt oft tun, oder als würde ein Maler die Hälfte der vorhandenen Farben verwenden können.

In jedem Alter und unabhängig von unserem derzeitigen Beruf, mit einige Übungen Wir können unsere Stimme verbessern und auch unser Beziehungs- und Arbeitsleben verändern. Wir bleiben wir, wir lernen einfach, es mit größerer Authentizität auszudrücken.

So verbessern Sie Ihre Stimme: Atemübungen

Bevor wir über die Geräusche nachdenken, die wir machen, lernen wir, wie man mit diesen richtig atmet Übungen.

  1. Wir benutzen das Diaphragma wie wir es als Babys getan haben. Als Erwachsene benutzen wir nur den oberen Teil der Lunge, aber wir beginnen jedes Mal, den Bauch und nicht nur die Brust zu bemerken und aufzublasen. Natürlich können wir unseren Tag nicht auf diese Weise verbringen, aber wir widmen 3 Minuten dem Atmen mit dem Zwerchfell. Tag für Tag wird es mehr uns gehören.
  2. Achte auf deine Haltung. Um besser zu atmen und natürlichere Geräusche zu machen, ist die Position sehr wichtig. Gehen wir mit einem Buch auf dem Kopf barfuß und versuchen zu gehen, ohne es fallen zu lassen. Es ist keine Übung, auf dem Laufsteg laufen zu lernen, sondern gerade aufzustehen.
  3. Wir hören nicht auf zu gähnen. Sie sind eine hervorragende Gelegenheit, um zu versuchen, für uns ungewöhnliche Geräusche zu erzeugen
    Jeden Tag summen. Der Fachbegriff wäre, zu vokalisieren, Klänge verschiedener Art zu emittieren und so viele Töne wie möglich zu erforschen. Es dauert nur ein paar Minuten am Tag, unter der Dusche oder anderswo.

So verbessern Sie Ihre Stimme und kommunizieren besser

Mit diesen Übungen haben wir sicherlich unsere Fähigkeit verbessert Klänge erzeugen und sie zu dominieren. Wir versuchen, diese Potenziale auf nützliche und konkrete Weise zu nutzen, wenn wir uns auf andere beziehen. Insbesondere gibt es einige Situationen, ich weiß nicht, ob Ihnen dies jemals passiert ist, in denen Sie die habenEindruck, nicht gehört zu werden oder dass unsere Stimme von den anderen untergetaucht ist. Anstatt wütend zu werden, versuchen wir, uns auf eine andere Weise mit einem anderen Register vorzuschlagen.

Dort Nasen- oder Halsstimme, Sie sind oft weniger zu hören als die, die aus der Brust kommen. Das Timbre ist auch wichtig. Wir versuchen, nicht eintönig zu sein, sondern Rhythmus zu haben und Variationen des Tons und der Lautstärke einzufügen. Wir werden natürlich nicht gebeten zu singen, sondern uns mit der Stimme zu helfen, um beispielsweise die wesentlichen Passagen unserer Rede hervorzuheben.

Nur wenn Sie all dies erleben, können Sie Ihr Wachstum fortsetzen, indem Sie zu gehen Verfeinern Sie die Technik. Es ist sehr wichtig, sich der unterschiedlichen Reaktionen bewusst zu sein, die unsere Stimme von Zeit zu Zeit hervorruft, und von dort aus anderen Verbesserungsschritten zu begegnen. Es gibt keine Stimme, die nicht sehr harmonisch ist, zu schrill oder krächzend, die nicht korrigiert und gemildert werden kann.

Denken wir jedoch daran, dass eine bestimmte Eigenschaft der Stimme immer eng mit ihr verbunden ist was wir in uns fühlen, ob wir es zugeben oder nicht. Es wäre daher auch angebracht, sich zu fragen, was wir in Worten "rauswerfen" möchten, und wir erlauben uns dies nicht. Eine süße Bestätigung mit einer harten Stimme verursacht eine schreckliche Dystonie, besser konsequent zu sein und unsere Stimme innerhalb der Grenzen der Bildung sagen zu lassen, was wir fühlen.


Video: Stimme trainieren und Sprache verbessern - Nicola Tiggeler. Feminess Kongress (Juni 2021).