THEMEN

Rohe Muscheln: wann und wie sie gegessen werden können

Rohe Muscheln: wann und wie sie gegessen werden können

Dasrohe MuschelnSie stehen immer im Zentrum hitziger Debatten. Es gibt diejenigen, die nicht ohne sie auskommen können, und diejenigen, die nur Angst haben, sie zu essen. Folgendes müssen Sie wissen, wenn Sie rohe Muscheln essen möchten. Von der Art und Weise, wie sie sich öffnen, bis zu den Risiken, die mit der Einnahme dieser Muscheln verbunden sind.

Jedes Essenrohkann Fallstricke verbergen. Aus diesem Grund empfehlen wir, gut gekochtes Fleisch zu essen, die Verwendung von Wurstwaren einzuschränken und rohe Meeresfrüchte zu vermeiden. Zu den beliebtesten Meeresfrüchten zählen Muscheln. In diesem Artikel werden wir sehen:

  • Warum ichrohe Muscheln Sie sind verletzt
  • Verwandte Krankheiten
  • Was sind die Symptome im Zusammenhang mit einer möglichen Vergiftung
  • Wie man rohe Muscheln öffnet

Wie man rohe Muscheln öffnet und wann sie gegessen werden können. Symptome, Risiken und Krankheiten im Zusammenhang mit der Aufnahme von rohen Muscheln. Haarige oder rote Muscheln.

Warum sind rohe Muscheln schlecht für dich?

Warum essen?rohe Muschelnes könnte gefährlich sein? Für die Muschel ist es ein Filtertier, und wenn es in verschmutzten Meeresgebieten gezüchtet wird, kann es leicht ein Gefäß für Bakterien und Viren sein, die für den Menschen sehr gefährlich sind. Diese Mikroorganismen werden durch Hitze deaktiviert, deshalbessen rohe Muschelnes ist nicht weise.

JederMuschelschafft es, 1.000 Liter Wasser pro Tag zu filtern. Überlegen Sie, ob die Muscheln in der Nähe von städtischen Abflüssen gesammelt werden oder ob die Muscheln in Umgebungen wachsen, in denen Meeresströmungen Abwasser transportieren!

Die Muscheln filtern durch die Kiemen und halten Partikel, Metalle und Mikroorganismen im Wasser zurück.

In Süditalien gibt es einen seltsamen Glauben: Sie können essen rohe Muschelnnur wenn mit einer Prise Zitrone gewürzt! Die Zitrone „reinigt und desinfiziert“…. In der Tat, trotz der vielen anerkannten Eigenschaften von Zitronensaft, seine Zugabe auf einemrohe Muschel Mikroorganismen können nicht eliminiert werden. Um die Bakterien zu beseitigen, würde Zitronensaft viele Stunden oder sogar Tage dauern.

Symptome und Krankheiten: Vergiftung mit rohen Muscheln

Was riskierst du? rohe Muscheln essen? Wir können nicht von einer einfachen "Vergiftung mit rohen Muscheln" sprechen, da die mit der Einnahme verbundenen Pathologien zahlreich und sogar schwerwiegend sind. Es beginnt mit einer Virushepatitis und endet mit Typhus.

Die häufigsten Krankheiten, die nach der Einnahme von ausgelöst werden könnten rohe Muscheln In verschmutzten Gewässern wachsen:

  • Typhus
  • Cholera
  • der Paratyphus
  • Virushepatitis
  • das Norovirus
  • Gastrointestinale Syndrome
  • Neurologische Syndrome

Für die verschiedenen Krankheiten, die mit dem Verzehr von verbunden sindrohe MuschelnEs ist schwierig, Götter zu meldenSymptomeSpezifisch. Es wird empfohlen, nur Muscheln zu verwenden, die in nicht kontaminierten Meeresgebieten gezüchtet wurden. Zwischen Strömungen und Schwierigkeiten bei der Rückverfolgung eines Produkts ist es jedoch schwierig, diese zu befolgen. Enthaltung vonessen rohe MuschelnEs könnte eine kluge Wahl sein.

Bitte beachten Sie: die rohe offene Muscheln (Muscheln, die bereits offen gesammelt oder in der gekauften Netzhaut offen gefunden wurden) sind tote Muscheln, die weggeworfen werden müssen.

Sind gekochte Muscheln schlecht für Sie?

Rohe Muscheln sind mit einem höheren Risiko verbunden, gekochte Muscheln sollten jedoch auch mit Vorsicht gegessen werden. Der Grund? Einige Algentoxine (DSP und PSP) sind hitzebeständig, was bedeutet, dass die Hitze sie nicht deaktiviert und gastrointestinale und neurologische Syndrome auslösen kann.

Wie man rohe Muscheln öffnet

Wie bereits erwähnt, wird empfohlen, den Verzehr von rohen Muscheln zu vermeiden, um keinerlei Krankheiten oder Vergiftungen zu riskieren. Sie können rohe Muscheln öffnen und sie dann in vielen Rezepten verwenden, die ein langes Kochen erfordern.

Wie man rohe Muscheln öffnet?

  • Schieben Sie das obere Ventil auf das untere. In der Praxis müssen Sie mit Ihrem Daumen Druck auf ein Ventil ausüben, bis es nicht mehr hervorsteht als das andere und einen Eingang öffnet.
  • Führen Sie die Klinge eines kleinen Messers zwischen die beiden Ventile ein, direkt neben dem Höhenunterschied zwischen den beiden Schalen.
  • Schieben Sie die Messerklinge in die Muschel, um sie zu öffnen. Alternativ können Sie auch die Klinge des Messers drehen. Wenn die Klinge jedoch nicht richtig eingedrungen ist, besteht die Gefahr, dass die Schale beschädigt wird.
  • Um die rohen Muscheln zu öffnen, müssen Sie sich mit einer Schüssel ausstatten, die Sie direkt unter der Muschel halten können, um das in den Weichtieren enthaltene Wasser zu sammeln.

Wie wäre es mit einer guten Muschelsauce?

Haarige Muscheln

Dashaarige MuschelnSie sind typisch für das apulische Meer. Die haarige Muschel (Modiolus Barbatus) hat eine tief orange Farbe und einen stärkeren Geschmack. Für Angler ist das Essen von rohen, haarigen Muscheln trotz der vielen damit verbundenen Risiken ein wesentlicher Genuss.

Rote Muscheln

Wenn die haarige Muschel eine Art für sich darstellt, die in einigen Gebieten Süditaliens weiter verbreitet ist, gibt es keine systematische Unterscheidung zwischen weißen und roten Muscheln. Die Muscheln haben einen sexuellen Dimorphismus, die männliche Muschel hat eine cremig gelbe Farbe (sie wird als weiße Muschel bezeichnet), während die weibliche Muschel rot oder orange ist (rote Muscheln).



Video: Echte Mexikanische Rezepte für zuhause zum Nachmachen. Abenteuer Leben. kabel eins (Juni 2021).